Schnäppchen bei memshop.de    

Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   

Kategorien

Sicher einkaufen

Sicheres und zertifiziertes Bezahlen per Kreditkarte nach dem internationalen PCI DSS-Standard.
Klicken Sie auf das Siegel, um die Gültigkeit zu prüfen.

 
Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben SSL-Verschlüsselt übertragen.
Klicken Sie auf das Siegel, um die Gültigkeit zu prüfen.

Warenkorb

0 Produkte
Hier klicken - sofortüberweisung Kundeninformationen
PayPal - Sicherererer.
DHL - Unser Logistikpartner
TEP ERROR! (tep_display_banner(dynamic, 196x70) -> No banners with group '196x70' found!
 
Restposten
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der memshop.de GmbH
(Stand Dezember 2013)

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen und Lieferungen über den Online-Shop der

memshop.de GmbH
Industriestr 15a
90571 Schwaig b. Nürnberg

Geschäftsführender Gesellschafter: Jürgen Szieber
Sitz der Gesellschaft: 90571 Schwaig b. Nürnberg
Registergericht: Amtsgericht Nürnberg
Handelsregister: HRB24647
USt.-ID: DE261831055

Service-Hotline: Mo. bis Fr. zw. 09:30 - 12:00 u. 13:00 - 17:30
Telefon: +49 (911) 2398045-0
(0,12 Euro / min aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. Bei Anrufen über Mobilfunk oder andere Telefonnetze können höhere Kosten entstehen.)

Telefax: +49 (911) 2398045-9
(0,12 Euro / min aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. Bei Anrufen über Mobilfunk oder andere Telefonnetze können höhere Kosten entstehen.)

Mail: info@memshop.de

§ 2 Vertragsschluss

2.1  Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

2.2  Durch Anklicken des Buttons "Bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

2.3 Der Kaufvertrag kommt mit der Lieferung der Waren oder dem Erhalt einer Auftragsbestätigung zustande.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.

§ 3 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein zweiwöchiges uneingeschränktes Widerrufsrecht gemäß § 355 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) zu.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger [bei wiederkehrenden Lieferungen gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung] und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Der Widerruf ist zu richten an:
memshop.de GmbH
Industriestr. 15a
90751 Schwaig b. Nürnberg

Telefax: +49 911 2398045 9
E-Mail: info@memshop.de
Web: http://www.memshop.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

§ 4 Preise und Versandkosten

4.1  Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

4.2  Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 8,90 EUR pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

4.3  Bei Zahlung per Nachnahme erhöhen sich die Versandkosten um 12 EUR zzgl. 2 EUR DHL-Zustellungsentgeld.

§ 5 Lieferung

5.1 Wir liefern ausschliesslich nach Deutschland und EU-Länder

5.2  Die Lieferung der Ware erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL als versichertes Paket.

5.3  Die Lieferung der Ware erfolgt ausserhalb Deutschlands (innerhalb der EU) mit DHL als versichertes Paket.

Eine genaue Aufstellung der Versandkosten hier: shipping costs

5.4 Die Lieferzeit beträgt bis zu 3 Tage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

§ 6 Zahlung

6.1  Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Nachnahme oder Kreditkarte. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

6.2  Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Der Rechnungsbetrag ist binnen 8 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Bei Bestellungen aus dem Ausland behalten wir uns aus Sicherheitsgründen die Anforderung einer Kopie der Kreditkarte und eines gültigen Ausweisdokuments vor. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos unmittelbar nach der Bestellung.

6.3  Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

6.4  Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

§ 7 Transportschäden

7.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf: +49 (911) 2398045-0 (0,12 Euro / min aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. Bei Anrufen über Mobilfunk oder andere Telefonnetze können höhere Kosten entstehen.)

7.2 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 8 Gewährleistung

8.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Sie müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen, wenn Sie uns nicht zuvor eine angemessene Nachfrist gesetzt haben, die ergebnislos abgelaufen ist. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.

8.2 Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur durch einen nicht autorisierten Servicepartner entstehen.

8.3 Wenn Sie eine Reparatur oder einen Austausch eines fehlerhaften Produktes wünschen, senden Sie bitte das Produkt kostenfrei zurück. Hierzu fordern Sie bitte einen RMA-Begleitschein über unser Online RMA System. (www.memshop.de/call/). Alle von Ihnen gemachten Angaben werden verschlüsselt an unser System übertragen. Nach der obligatorschen Freischaltung unserseits (nach max. 24 Stunden) bekommen Sie eine Email mit einem bereits ausgefüllten RMA Begleichtschein. Verwenden Sie bitte diesen Schein, um eine schnelle und reibungslose Abwicklung zu gewährleisten.

§ 9 Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 10 Eigentumsvorbehalt

memshop.de behält sich das Eigentum an verkauften Sachen bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
Es gilt der erweiterte Eigentumsvorbehalt.

§ 11 Dialogsprache

Für die fernschriftliche Kommunikation wird die deutsche Sprache verwendet.

§ 12 Datenschutz

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Die Verarbeitung und Speicherung der Daten erfolgt nach Maßgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG).

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt mittels SSL-Verschlüsselung mit 128-Bit über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Das Verlangen kann per eMail, Fax oder Brief erfolgen.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Ein "Cookie" ist eine kleine Datei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf unserer Site surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden - private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Site akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren.

Wir verwenden "sitzungsbezogene" Cookies: Diese verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Seiten, wird auch der temporäre Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und -strukturen unserer Website analysieren. Auf diese Weise können wir unsere Website immer weiter optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die in unseren Cookies gespeicherten Daten nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpfen.

§ 13 Infos zum Umweltschutz

13.1 Batterieverordnung
Im Lieferumfang der von uns gelieferten Geräte befinden sich oftmals Akkus oder Batterien, die z.B. für den Betrieb von Imagetanks oder MP3-Player notwendig sind. Da die Batterien und Akkus giftige Schwermetalle enthalten, ist eine Entsorgung über den Haus- oder Restmüll grundsätzlich streng untersagt. Altbatterien müssen an einer kommunalen Sammelstelle bzw. einem Recyclinghof abgegeben werden.

Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Abfalltonne gekennzeichnet. Darunter ist meist die chemische Bezeichnung des enthaltenen Schwermetalls aufgedruckt - "Cd" für Cadmium, "Pb" für Blei und "Hg" für Quecksilber.

Batterieverordnung

Die von uns verkauften Batterien können die Kunden in unserer Zentrale in Schwaig unentgeltlich abgeben bzw. an unsere Versandadresse zurückschicken:

Fa. memshop.de GmbH
-Batterienrücknahme-

Industriestr. 15a
D-90571 Schwaig b. Nürnberg

13.2 RoHS
"RoHS" ist die Abkürzung für “Restriction of the use of certain Hazardous Substances in Electrical and Electronic Equipment” und heisst übersetzt: Einschränkung bestimmter, gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. Die nicht-fachgerechte Entsorgung der als gefährlich eingestuften Bestandteile in Elektro- und Elektronikprodukten kann zu ernstzunehmenden Gesundheits- und Umweltschäden führen. Diese einheitliche Richtlinie regelt EU-weit die Verwendung der gefährlichen Substanzen bereits in der Produktion der Elektronikprodukte, damit das Risiko einer späteren Gesundheits- und Ökologiebelastung verringert wird.

Die RoHS-Richtlinie steht im direkten Zusammenhang mit der WEEE-Richtlinie und verbietet ab 01 Juli 2006 folgende Substanzen bei der Fertigung der Elektro- und Elektronikprodukte:

- Cadmium
- Quecksilber
- Blei
- Chrom (VI)
- Polybromiertes Biphenyl (PBB)
- Polybromierter Diphenylether (PBDE)

Aus diesem Grund haben wir bereits im Jahr 2005 begonnen, das gesamte Portfolio auf RoHS-Konforme Produkte umzustellen. Heute besteht unser Sortiment ausschließlich aus Artikel, die dieser Richtlinie entsprechen und die jeweiligen Substanzen und Stoffe nicht mehr beinhalten.

13.3 WEEE
"WEEE" ist die Abkürzung für “Waste Electrical and Electronic Equipment” und heisst auf Deutsch: Elektro- und Elektronikalt- bzw. Schrottgeräte.

Das aktuelle Gesetz „ElektroG - Elektro- und Elektronikgerätegesetz“ (Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten) setzt die EU-Richtlinien in das deutsche Recht um und führt ab 24.03.2006 zu neuen Verpflichtungen für alle Beteiligten der gesamten Ver- und Entsorgungskette: einerseits die Verbraucher, anderseits auch die Hersteller, Importeure und Kommunen.

Elektro- und Elektronikgeräte, die unter die Richtlinien des Gesetzes fallen, sind ab dem 24.03.2006 mit folgender Kennzeichnung versehen und dürfen nicht mehr über Restmüll, sondern nur noch über die öffentlichen Entsorgungsträger und anschließende Rückgabe an die Hersteller und Importeure entsorgt werden.

WEEE Kennzeichnung - Durchgestrichene Abfalltonne

Für die Sammlung der zu entsorgenden Elektro- und Elektronikaltgeräte aus privaten Haushalten sind nun die Gemeinden, Städte und Landkreise verantwortlich.

13.4 Verpackungsverordnung
Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.

Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung:

memshop.de GmbH
Industriestr. 15a
D - 90571 Schwaig b. Nürnberg
Mail: info@memshop.de
Tel: +49 911 2398045 0
Fax: +49 911 2398045 9

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht der Fall sein, werden Sie die Möglichkeit haben, die Verpackung kostenfrei an uns zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

§ 14 Schlussbestimmungen

14.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

14.2 Es gilt deutsches Recht.

  AGB runterladen* (Speichern mit "rechte Maustaste" -> "Ziel speichern unter...")

* Zum Betrachten von PDF-Dateien empfehlen wir den kostenlosen "Adobe Reader".
Diesen können Sie von hier herunter laden.

Weiter